Bezirkliches Rahmenkonzept / Bündnis für Bildung

Das neue Jahr fängt gut an mit dem „Bündnis für Bildung – kooperieren, vernetzen, mitmachen“

Das „Bezirkliche Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe“ wird in Steglitz-Zehlendorf zum „Bündnis für Bildung – kooperieren, vernetzen, mitmachen“. So wurde es am 09.01.2014 in der Sitzung von Beirat und Steuerungsgruppe „Bündnis für Bildung“ (ehem. Schule-Jugendhilfe) gemeinsam mit den Stadträtinnen Frau Richter-Kotowski (Bildung, Kultur und Bürgerdienste) und Frau Markl-Vieto (Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau) beschlossen.

Somit wird der Titel nun allen Partnern und der Vielfalt an Themen, die in Steglitz-Zehlendorf in Bezug auf einen erweiterten Bildungsbegriff und eine stärkere Verzahnung der Systeme diskutiert und entwickelt werden, gerecht. Auch wenn dieser Prozess vor dem Hintergrund historisch getrennt gewachsender Strukturen und knapper Ressourcen einen langen Atem benötigt, wird in Steglitz-Zehlendorf auf diesem Gebiet beispielhafte „Entwicklungsarbeit“ geleistet. So sind bereits vielfältige Themen gemeinsam weiterentwickelt und neue Modelle der Zusammenarbeit erprobt und ausgebaut worden.

Eine Übersicht zum Stand der Umsetzung in Steglitz-Zehlendorf  finden Sie in der Präsentation: „Das bezirkliche Rahmenkonzept auf dem Weg…“

 

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*