Umgang mit Diversität in der pädagogischen Arbeit

von | Mai 19, 2021 | Allgemein | 0 Kommentare

In Vielfalt vereint?

Berlin ist eine Stadt der Vielfalt. Diese Diversität spiegelt sich auch in der pädagogischen Praxis im Bezirk Steglitz -Zehlendorf wieder. Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe werden immer stärker aufgefordert inklusive pädagogische Konzepte zu verwirklichen.

Aber: Was braucht es, um diese Konzepte auf allen Ebenen zu verwirklichen? Wie zeigen sie sich in unserer pädagogischen Praxis?

Und wie kommen wir einen Schritt weiter hinzu einer persönlichen und fachlichen Haltung gegenüber Kindern und Jugendlichen und deren Familien, die klar und deutlich signalisiert: ALLE sind willkommen und Alle gehören dazu?

Wir laden Sie herzlich zu unserer digitalen Veranstaltungsreihe In Vielfalt vereint? Umgang mit Diversität im pädagogischen Alltag, die vom 7. bis 10. Juni 2021 stattfindet, ein.

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Teile:

Vom 7.-9.6.2021 finden Workshops für interessierte Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe statt.

Am 10.6.2021,11-13 Uhr, die interaktive Podiumsveranstaltung In Vielfalt vereint? Wie kann das im päd. Alltag gelingen? – Drei Perspektiven auf die Kinder- und Jugendhilfe statt.

Bitte melden Sie sich alsbald an! Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: www.invielfaltvereint.de

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Jugendamtes Steglitz-Zehlendorf mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), dem Mobilen Beratungsteam Berlin, Stiftung SPI und dem Mittelhof e.V.

 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare